Bannerbild | zur StartseiteLöwenzahn_groß | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Honigverkauf

Termine

Spenden

Imker werden

downloads

Kontakt

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Einladung zum Tag der deutschen Imkerei im Seligenstädter Klostergarten

 

Liebe Bienenfreunde und Honigliebhaber,


am 07. Juli 2024 feiert der Bienenzuchtverein Seligenstadt, Mainhausen und Hainburg e.V. den Tag der deutschen Imkerei und lädt euch herzlich ein, uns im Seligenstädter Klostergarten am Bienenhaus zu besuchen! Ab 10 Uhr stehen unsere Türen für alle Interessierten offen.


Was euch erwartet:


•    Einblicke ins Bienenhaus: Werft einen Blick in die faszinierende Welt unserer Honigbienen und erfahrt mehr über ihr emsiges Leben.
•    Imkerfrühstück: Genießt frische Brötchen mit Kaffee und natürlich unserem eigenen Honig.
•    Honigverkostung: Probiert verschiedene Honigsorten und entdeckt euren neuen Lieblingsgeschmack.
•    Honigverkauf: Unser Vereins-Honig steht selbstverständlich auch zum Verkauf bereit.


Kommt vorbei, lernt die Welt der Bienen kennen und genießt einen leckeren Honigtag im wunderschönen Ambiente des Klostergartens. Wir freuen uns auf euch!

Wann: 07. Juli 2024, von 10 bis 16 Uhr
Wo: Seligenstädter Klostergarten, am Bienenhaus


Lasst euch dieses süße Event nicht entgehen!
 

hornisse_nest5

Asiastische Hornisse in Seligenstadt angekommen! 

 

Die aus Südostasien stammende Vespa velutina ist über Frankreich, den Rheingraben entlang nun bis nach Hessen und den Kreis Offenbach vorgedrungen. Auch in Seligenstadt wurden bereits Exemplare der invasiven Art in größerer Zahl an Bienenständen beobachtet.
Die Asiatische Hornisse kann der heimischen Honigbiene gefährlich werden, da Bienenstöcke belagert und angegriffen werden. Die Bienen dienen den Hornissen als Nahrungsquelle.

Wir Imker sind alarmiert und beteiligen uns am Kampf der Naturschutzbehörden gegen die Vespa velutina. Jeder Bürger kann dabei mithelfen, indem er aufmerksam nach den auffälligen Nestern Ausschau hält und diese meldet.

 

Die Imker bitten um Ihre Hilfe!

 

Weitere Informationen ... 

 

Wir haben derzeit 101 Mitglieder, die insgesamt 380 Bienenvölker betreuen.

 

Durch starke Präsenz in der Öffentlichkeit; Mitglieder- Werbeaktionen und das Angebot eines "Probejahres" konnte im Verein eine steigende Mitgliederzahl verzeichnet werden (seit 2007 doppelte Mitgliederzahl!).


Der "Lohn der Imkerei" ist nicht nur der selbst erzeugte Honig, sondern auch die Freude an einem aussergewöhnlichen Hobby in der Natur und die tiefen Einblicke in das Leben der Honigbiene.

Im Verein werden Erfahrungen ausgetauscht, Geselligkeit gepflegt, Unterstützung bei der Bienenzucht geboten, auch bei den damit verbundenen Problemen.

Als gemeinnütziger Verein sind wir in der Lage, Spendenquittungen auszustellen.

Der Verein bittet beim Einwandern und Aufstellen von Bienenvölkern in unser Vereinsgebiet um eine entsprechende Mitteilung und Beachtung der hessischen Wanderordnung.
  Screenshot 2023-11-05 at 06-45-10 Seite bearbeiten - PortUNA.cms